Hallo, mein Name ist Petra Ritschel, 1963 in Steinhude, Niedersachsen, geboren, aufgewachsen in Bielefeld. Ich bin verheiratet und Mutter eines erwachsenen Sohnes. Seit 2003 leben wir in der Nähe von Dortmund.

Wie ich zum Schreiben kam

Angefangen hat alles, als ich eine Geschichte als Weihnachtsgeschenk für meine Mutter geschrieben habe, die mich dann ermutigte, die Geschichte von Lena zu veröffentlichen. So entstand „Mein Sommer mit 15“, allerdings hat es noch lange gedauert, bis das Buch gedruckt werden konnte. Als eine Leserin mich bat, mehr über Pferde und etwas Geheimnisvolles in meine Geschichte zu bringen, entstand daraus „Sommer der Schatten“.

Abseits des Schreibens

Bücher, Bücher, Bücher. Ich lese gerne, arbeite stundenweise in einer Bücherei und schreibe jetzt meine eigenen Geschichten auf.
Darüber hinaus besuche ich regelmäßig Kurse an der Volkshochschule.